News 2018

Zwei Finalqualifikationen an den Nachwuchs-SMs

Von Marco Stocker

Acht Mal lief Jeanette Reddies in diesem Jahr die 800m und acht Mal gelang es ihr dabei, ihre persönliche Bestzeit zu verbessern. Das achte Mal ausgerechnet im Final der U23-SM in Aarau. Dass es ihr an der SM bis in den Final reichen würde, damit konnte die im vergangenen Jahr von der LV Frenke zum Muttenzer Sprintteam gestossene Studentin nicht rechnen, war ihre PB für eine sichere Qualifikation doch eher etwas zu langsam. Dank einem mutigen Rennen im Vorlauf gelang ihr dieses Kunststück mit einem zweiten Rang aber beinahe ohne Probleme. Im Final fehlte der Mut zwar etwas und die Muttenzerin getraute sich nicht, wie zuvor das Tempo mitzubestimmen, dennoch reichte es schlussendlich zum nie für möglich gehaltenen fünften Schlussrang. 
 
Kurz zuvor lief in Frauenfeld an der U18/U16-SM Shirley Lang ihren Final über 1‘500m. Von ihr durfte man die Finalqualifikation schon eher erwarten und diese sicherte sie sich mit einem Vorlaufsieg am Samstag auch souverän. Im Final reichte es ihr schliesslich auf den guten aber etwas undankbaren vierten Schlussrang. Weitere Finalqualifikationen lagen in diesem Jahr für die Muttenzer Leichtathleten leider nicht drin.
mehr lesen 0 Kommentare

Marcin Sklodowski auf dem Podest am Grossen Meeting für die Kleinen

Von Marco Stocker 

Der erfolgreichste Athlet des TV Muttenz athletics am diesjährigen Grossen Meeting für die Kleinen in Basel war ohne jeden Zweifel Marcin Sklodowski. Gleich in mehreren Disziplinen war der U12-Athlet in den äusserst gut besetzten Feldern weit vorne anzutreffen. Besonders im Hochsprung gelang ihm mit 1,28m ein tolles Ergebnis, das ihm die Silbermedaille einbrachte. Gleichzeitig verbesserte er damit den U12-Vereinsrekord von Severin Durrer um zwei Zentimeter. Auch über 60m Hürden zeigte er sein Talent. Auch wenn man hier an der Technik sicherlich noch viel verbessern kann, lief er in 12.02 ins Ziel und wurde im A-Final sehr guter Vierter. Zum ersten Mal lief auch Valérie Stalder über die Hürden. Sie konnte sich für den B-Final qualifizieren und belegte dort den guten sechsten Rang.
Janis Mühle legte in seiner 1‘000m-Serie einen regelrechten Start-Ziel-Sieg hin und wurde in der Schlussrangliste über beide Läufe guter Sechster. Etwas Pech hatten die U12 über die selbe Distanz. Bei ihnen funktionierte die Zeitmessung teilweise nicht, weshalb die guten Leistungen einiger Muttenzer leider nicht in die Wertung einfliessen konnten. Zumindest Linus Bernegger durfte sich dennoch freuen. Im Duell mit Silas Brin um den Vereinsrekord im Speerwerfen der U10 setzte er sich mit 9.47 durch. Da noch nie ein Kind dieser Alterskategorie in unserem Verein, in dieser Disziplin an den Start ging, darf er sich nun Vereinsrekordhalter nennen. Gleiches gilt für Mia Böckmann, die als erstes U10-Mädchen unseres Vereins im Kugelstossen und im Speerwerfen antrat und mit 3.46 resp. 8.99 nun unsere Vereinsrekorde in dieser Kategorie hält.
0 Kommentare

Nadine Mory und Severin Durrer am UBS Kids Cup Final im Letzigrund

Von Marco Stocker

Mit Nadine Mory und Severin Durrer vermochten sich zwei Athleten des TV Muttenz athletics für den Final des UBS Kids Cups im Zürcher Letzigrund zu qualifizieren.
mehr lesen 0 Kommentare

Zwei Mal Edelmetall an der Staffel-SM

Von Marco Stocker

An der Staffel-SM in Thun holten sich am vergangenen Wochenende mit David Burgener und Shirley Lang zwei Muttenzer Athleten Edelmetall. Beide gewannen mit ihren Kolleginnen und Kollegen von athletics.baselland eine Bronzemedaille.
 
Aus der Rangliste:
MU20 3x1‘000m: 3. David Burgener (mit Timon Koch und Vinzenz Wolf), 7. Matteo Sagolj (mit Aurel Hiltmann und Oliver Tschudin)
Frauen Olympische: 3. Shirley Lang (mit Elina Lächle, Vivienne-Lisa Haverland, Irina Christen)
WU16 3x1‘000m: 12. Shawney Lang (mit Melanie Horisberger und Elena Reimer)
0 Kommentare

Alice Konkoly, Jérôme Métraux und Lea Sprecher sind Schnellste Baselbieter

Von Marco Stocker

Der 23. September wird für Alice Konkoly das Highlight ihrer bisherigen Leichtathletik-Karriere werden. An diesem Datum darf die junge Muttenzerin nämlich bei Swiss Athletics Sprint Final in Lausanne teilnehmen. Dank ihrem Sieg beim Kantonalfinal vergangenen Mittwoch in Binningen bei den Mädchen mit Jahrgang 2008 konnte sie sich für den Schweizer Final auf der extra für diesen verlegten Bahn am Ufer des Lac Leman beim Olympischen Museum qualifizieren.
mehr lesen 0 Kommentare

Nadine Mory und Severin Durrer fürs Letzigrund qualifiziert

Von Marco Stocker
Seit mehreren Jahren versuchte sich der mittlerweile 15-jährige Severin Durrer immer wieder für den Schweizer Final im UBS Kids Cup zu qualifizieren. Immer wieder stand ihm dabei jemand im Weg. Das Dauerabonnement für den zweiten Rang am Kantonalfinal hatte er auf sicher. Zum Sieg und der damit einhergehenden Qualifikation für den Schweizer Final reichte es nie. Auch im letzten Jahr, in dem eine Qualifikation überhaupt möglich wäre, schienen alle Mühen vergebens. Aufgrund anderer Verpflichtungen konnte Severin schon bei der lokalen Ausscheidung  in Muttenz nicht an den Start gehen und musste sich eine Startgelegenheit irgendwo im Aargau suchen. Nachdem er dann in der Nacht vor dem Kantonalfinal auch noch krank wach lag und am Mittag den verpassten Schlaf nachholte, erreichte den Trainer um halb eins die Absage für den Wettkampf. Schade. Eine halbe Stunde später dann aber plötzlich die Whatsapp-Nachricht: „Ich chumm doch. Es goot mr vil besser.“ Und der Schlaf schien dem jungen Athleten tatsächlich gut getan zu haben. Bereits im 60m-Sprint legte er mit 7.82 einen neuen Muttenzer U16-Rekord auf die Bahn, um dann im Ballwurf mit 67.27 die alte Bestmarke um nicht weniger als 16 Meter zu verbessern. Dennoch war klar, auch in diesem Jahr sollte es nicht zum Sieg reichen, denn wie immer stand dem Muttenzer mit Silvan Spichty vom TV Arlesheim ein übermächtiger Gegner vor der Sonne. Doch halt! Spichty hat ja im vergangenen Jahr den Schweizer Final für sich entscheiden können und da er damit direkt für Zürich qualifiziert ist, rückt der Zweite des Kantonalfinals nach. Severin hat es also im letzten Anlauf doch noch geschafft.
mehr lesen 0 Kommentare

RM 2018

Die Regionen Meisterschaften 2018 sind Geschichte. 72 Medaillenentscheidungen standen an und vier Medaillen gingen dabei an den TV Muttenz athletics. Shirley Lang mit Silber über 800m, genau so wie Matteo Sagolj sowie zweimal Bronze von Sabrina Hossli im Speer- und Diskuswerfen waren die gute Ausbeite für unseren Verein.

 

Ganz herzlichen Dank allen fleissigen Helferinnen und Helfern unseres Vereins sowie allen Personen, die uns in irgeneiner Weise unterstützt haben!

Fotos von Tag 1

(von Dominic Stocker)

Fotos von Tag 2

(von Marco Stocker)

Fotos von Tag 2

(von Dominic Stocker)


mehr lesen 0 Kommentare

Wie Ferien, nur anstrengend

Am vergangenen Wochenende reisten mit Sarina Kämpfer und Tim Ohnmacht zwei Vertreter des TV Muttenz athletics an die Mehrkampf Schweizer Meisterschaft nach Tenero. Bei wunderschönem Wetter und Temperaturen um die 30 Grad Celsius lieferten die beiden im Centro Sportivo sehr gute Wettkämpfe ab. Beide mussten aber jeweils in einer Disziplin einen herben Dämpfer hinnehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Grossartig!

Von Marco Stocker

 

Die 400 Meter der Männer sind bei Meisterschaften eine Disziplin, die oft aufgrund mangelnder Teilnehmer abgesagt werden muss. Nicht so an diesem Wochenende an den Kantonalen Meisterschaften in Riehen, wo sich nicht weniger wie 18 Athleten über diese Distanz eingeschrieben hatten und der Wettkampf in drei Finalläufen abgehalten werden musste. Dieser Wettkampf sollte sinnbildlich werden, für die Breite, die der TV Muttenz athletics mittlerweile auch in den höheren Kategorien aufweist. Fünf Athleten aus drei verschiedenen Trainingsgruppen (Sprint, Mittelstrecken und Mehrkampf) trafen sich zum finalen Kräftemessen über die Bahnrunde. Für Ryan Wyss, den Hallenschweizermeister und U20-EM-Teilnehmer aus dem Vorjahr waren diese Meisterschaften der Einstieg in die Saison. Er liess dabei nichts anbrennen und gewann standesgemäss in 49.18. Für viele überraschend der Auftritt von Tim Ohnmacht, der sich die bronzene Auszeichnung sicherte. Der Mehrkämpfer bestritt seinen ersten 400 Meterlauf überhaupt und legte in der in der ersten Serie auf der Aussenbahn los wie die Feuerwehr. Für die ersten 200 Meter benötigte er eine Zeit, die ihm im Rennen über diese Distanz sogar eine Medaille eingebracht hätte.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Dr Schnällscht Muttenzer 2018 und UBS Kids Cup - Ranglisten und Bilder

Die Schnällschte Muttenzer 2018 sind eingekleidet. Herzlichen Dank an Visam für die Siegershirts, welche sich Mira Kirmser, Lea Sprecher zusammen mit Mia Böckmann, Melanie Buessler, Nadine Mory, Noemi Messingschlager sowie Leevi Rentsch, Lars Stocker, Marcin Sklodowski, Kerane Ufer Teunkwa und Tim Winter überstreifen durften.

mehr lesen

Ein Saisonstart nach Mass: U18-EM-Limite, Podestplatz im Hürden-Cup und tolle Kids Cup Resultate

Von Marco Stocker

 

Der Saisonstart der Leichtathletinnen und Leichtathleten erfolgt traditionell jeweils Anfang Mai. Zahlreiche Top-Athleten lassen sich jeweils etwas mehr Zeit mit der Vorbereitung, da die internationalen Highlights jeweils erst gegen Ende des Sommers stattfinden. Gerade Athletinnen und Athleten, für welche zuerst einmal die Limitenjagd im Vordergrund steht, benötigen allerdings schon früh in der Saison möglichst viele Wettkämpfe, um ihre Ziele zu erreichen.

 

Eine EM- und zahlreiche SM-Limiten

Am Pfingstmeeting in Basel gelang Shirley Lang über 1‘500m ein Lauf, der ihr eine Limite einbrachte, mit der nicht viele gerechnet hätten. In 4:40.31 verbesserte Shirley dabei nicht nur ihren eigenen Vereinsrekord, sondern unterbot dabei sogar die Limite zur Teilnahme an der U18-Europameisterschaft in Györ im Juli. Ob sie dort allerdings an den Start gehen kann, wird die Selektionskommission von Swiss Athletics entscheiden müssen und da in diesem Jahr gleich drei Alterskolleginnen in der Schweiz schon deutlich schnellere Zeiten gelaufen sind, wird es wohl ziemlich eng für die Muttenzerin. Dennoch ein grandioser Erfolg!

 

mehr lesen 0 Kommentare

2 x 2 = vier Podestplätze

Von Marco Stocker

 

Zwei Läuferinnen und zwei Läufer unseres Vereins gingen am Sonntag am 10. Muttenz Marathon an den Start. „Natürlich“ wagte sich keine und keiner von ihnen über die volle Distanz, aber die Erfolge können sich sehen lassen.

 

Valérie Stalder (WU12) und die Gebrüder Jan (MU12) und Lars Stocker (MU10) gewannen alle ihren Lauf über 1,5 resp. 0,8 Kilometer mit grossem Vorsprung und Vorstandsmitglied Regula Winter absolvierte den happigen Halbmarathon in 1:52.19 und wurde ausgezeichnete dritte bei den W40. In der Gesamtrangliste belegte sie den ausgezeichneten achten Schlussrang.

 

0 Kommentare

Mit einer halben Altstadtbreite zum Streckenrekord

Von Marco Stocker

 

Einmal mehr waren es die Allerjüngsten des TV Muttenz athletics, die am Quer durch Basel für Furore sorgten. Das Team der U10-Knaben bewies erneut, dass in der Region in dieser Alterskategorie kaum ein Läufer schneller ist, wie die jungen Sprinter aus Muttenz. Auf jedem einzelnen Streckenabschnitt wurde der Abstand zur Konkurrenz um einige Meter ausgebaut, so dass Schlussläufer Silas Brin bereits die Ziellinie auf dem Barfi überquerte, als der erste Verfolger von der Freien Strasse auf die Zielgeraden einbog. Jan Fleischlin, die Gebrüder Lorenz und Linus Bernegger, Lars Stocker und Robin Stucki hatten hervorragende Vorarbeit geleistet und durften sich mit dem gesamten Muttenzer Anhang über einen neuen Sreckenrekord freuen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ausschreibung und Zeitplan der RM2018

Am 23. und 24. Juni finden in Muttenz die Regionenmeisterschaften der Zentralschweiz statt.

Ab sofort findet Ihr die Ausschreibung und den provisorischen Zeitplan auf unserer Homepage.

 

Vergesst nicht, Euch als Helferin oder als Helfer anzumelden. 120 Personen finden sich nicht so leicht und wir sind um jede Unterstützung an diesen beiden Tagen sehr dankbar! Alle Infos zu den Helfereinsätzen findet Ihr hier.

0 Kommentare

Latsch 2018

Wie alleweil durften sich unsere Athletinnen und Athleten auch in diesem Jahr in unserem Trainingslager in Latsch, das heuer zum 17. Mal über Ostern im Südtirol stattfand, nicht nur körperlich betätigen, sondern sie mussten auch ein wenig geistig arbeiten. Daraus ist einmal mehr ein unzensierter Lagerbericht entstanden, bei dem sich einige wegschmeissen vor Lachen, andere sich grün und blau ärgern, ob der Unzulänglichkeiten, Schreibfehler und Frechheiten, welche sich die Autorinnen und Autoren erlaubten und wiederum andere gar kein Wort davon verstehen, was da eigentlich geschrieben steht. Genau so soll es sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Rang sieben zum Abschluss einer herausragenden UBS Kids Cup Team-Saison

Von Marco Stocker


Nach einer herausragenden Saison im UBS Kids Cup Team durfte sich die Mixed-Mannschaft der U10 des TV Muttenz athletics am Sonntag vor Ostern über die Teilnahme am Schweizer Final in Kreuzlingen freuen. Mehrere Familien verschoben dafür sogar die Abreise in ihre bereits seit Langem geplanten Ferien.


Romina Roos, Noée Rudin und Mia Böckmann fighteten zusammen mit Linus Bernegger, Robin Stucki und Lars Stocker in vier verschiedenen Disziplinen um möglichst wenig Rangpunkte.

mehr lesen 0 Kommentare

Schön wie immer

Von Marco Stocker

 

Trotz Osterferien füllten am vergangenen Samstag wieder unzählige Muttenzer Athletinnen und Athleten einen ganzen Reisecar, um ans traditionelle Quer durch Zug zu pilgern. Zahlreiche Betreuerinnen, Betreuer, Eltern und Fans folgten per PW und genossen den wie jedes Jahr sonnigen Samstagnachmittag in der wunderschönen Altstadt des boomenden Innerschweizer Kantonshauptorts. Die Restaurants auf dem Landsgemeindeplatz und in den verwinkelten Gassen entlang der Laufstrecke waren mit hunderten von Zuschauern besetzt und alle freuten sich über das Spektakel, dass die Läuferinnen und Läufer in beinahe allen Kategorien zu bieten hatten.

mehr lesen 0 Kommentare

Beinahe allein im Wald

Von Marco Stocker

 

Zum 49. Mal wurde am vergangenen Samstag der Waldlauf Basel ausgetragen und wie bereits vor zwei Jahren leuchtete es im Birsfelder Hardwald rot durch die Bäume als die Nachwuchskategorien am Start standen. Die kompletten Startfelder bei den Allerjüngsten schienen nur aus Kindern des TV Muttenz athletics zu bestehen. Da fragt man sich schon, wie diese Läufe aussehen würden, wenn unsere Nachwuchstrainerinnen diesen Anlass vor zwei Jahren nicht als Ersatz für den ausgefallenen Geländelauf beider Basel ins Programm genommen hätten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Dank Aufholjagd in den Schweizer Final

Von Marco Stocker


Grosse Spannung herrschte beim U10-Mixedteam und dem Anhang des TV Muttenz athletics am vergangenen Sonntag vor dem abschliessenden Teamcross-Hindernislauf beimRegionalfinal des UBS Kids Cups Team in Aarau. Bereits nach den ersten drei Disziplinen sah es für Romina Roos, Noée Rudin, Mia Böckmann, Robin Stucki, Linus Berneggerund Lars Stocker sehr gut aus, lag man doch gerade auf dem zweiten Rang, der zur Qualifikation für den Schweizer Final notwendig ist. Allerdings war der Vorsprung auf die drittplatzierten Gelterkinder sehr knapp. Als diese dann beim Start des Teamcross noch in Führung gingen und man selbst weit hinten lag, sah man seitens der Muttenzer die Felle davon schwimmen. Im Verlaufe des Rennens kam man aber immer besser in Fahrt und kämpfte sich Rang um Rang nach vorne. Am Schluss reichte es ganz knapp. Mit dem zweiten Platz im Schlussklassement sicherten sich die Jugendlichen aus Muttenz die Qualifikation für den Schweizer Final von Ende März in Kreuzlingen. Ein Highlight, für das einige bereits heute ihre Osterferien etwas nach hinten verschieben.


Auch das Muttenzer U12-Team mit Marlene Böckmann, Melanie BuesslerLinnea Rentsch, Luana Pletscher, Marcin Sklodowski und Jan Hofer zeigte tolle Leistungen und belegte den ausgezeichneten fünften Schlussrang

0 Kommentare

Nach Gold nun Silber

Nach dem Sieg bei den U20, holte sich Ryan Wyss bei der SM der Aktiven in Magglingen nun auch noch die Silbermedaille über 400m in einer neuen Hallen-PB von 48.17.
0 Kommentare

Ryan Wyss verteidigt seinen Schweizermeister-Titel!

Ryan Wyss hat an der Hallen Nachwuchs-SM seinen 400m-Titel aus dem Vorjahr in 49,57 verteidigt!
0 Kommentare

Shirley Lang und die schnellen U10er

Von Marco Stocker


Bei richtigen Cross-Bedingungen mit tiefem Boden und ebenso tiefen Temperaturen, aber bei herrlichem Sonnenschein bestritten rund dreissig Muttenzerinnen und Muttenzer den diesjährigen Supercross in Biel-Benken, der heuer bereits zum neunten Mal zur Austragung kam.

mehr lesen 0 Kommentare

Robin Stucki gewinnt den Hallenmehrkampf in Liestal

Von Marco Stocker

 

Die Trainingsgruppe der U10 des TV Muttenz athletics durfte sich am Sonntag beim traditionellen Hallenmehrkampf in Liestal gleich über einen ganzen Medaillensatz freuen. Robin Stucki und Lars Stocker lieferten sich dabei bei den Knaben ein Kopf an Kopf-Rennen über die vier Disziplinen 35m-Sprint, Standweitsprung, Medizinballwurf und dem abschliessenden Hindernislauf.

mehr lesen 0 Kommentare