Aktuelle News

Vom Winde verweht

Von Sandra Stocker

 

Nachdem die Athletinnen und Athleten letzte Woche in Riehen mit Schnee und Kälte zu kämpfen hatten, machte ihnen dieses Wochenende am Schülermehrkampf in Therwil die starken böigen Winde das Leben schwer. Da der Wind leider nicht von hinten kam, sondern von seitlich vorne, musste man schon Glück haben und eine kurze Windstille erwischen, um einen guten Lauf bzw. einen guten Sprung in die Wertung bringen zu können.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zwei Vereinsrekorde am 1. Mai

Von Marco Stocker

 

Mit dem 1. Mai Meeting wurde die Leichtathletik-Bahnsaison in der Region traditionell eröffnet. Mit rund 100

Disziplinenstarts sorgten auch die Muttenzerinnen und Muttenzer dafür, dass die Bestenlisten bereits mit unzähligen guten Resultaten gefüllt wurden. Viele BPs fielen gleich zum Saisonauftakt und zeugen von der erfolgreichen Arbeit, die vom Trainerteam im Winter geleistet wurde.

 

Mit Mike Müller verbesserte ein Athlet sogar unseren U20-Vereinsrekord im Speerwerfen, obwohl er den grössten Teil des Wintertrainings aufgrund einer hartnäckigen Verletzung verpasst hat. Weiteres Steigerungspotenzial ist also auch bei ihm noch vorhanden. Dass Ryan Wyss seinen bisherigen 300-Vereinsrekord bei den Männern schlagen würde, war vorauszusehen. Nach der letzten verschenkten Saison liess er der Konkurrenz in Basel keine Chance und lief in starken 34.44 ins Ziel. Der einzige, der lange Zeit einigermassen mit Ryan mithalten konnte, war Tim Ohnmacht, der in 35.34 ebenfalls noch unter der alten Muttenzer Bestmarke blieb. Bei den U20 über 300m siegte Matteo Sagolj in einem packenden Rennen vor David Burgener, womit in der Schweizer Bestenliste bei den Männern nun vier Muttenzer in den Topten klassiert sind. Dies kann sich natürlich rasch wieder ändern, denn bereits am Samstag folgt in Riehen das nächste Kräftemessen, wobei die Wettervorhersagen nicht gerade Topleistungen erwarten lassen. Aber lassen wir uns überraschen…

0 Kommentare

Siege für Livio Moser und Leona Turi beim Muttenz Marathon

Von Marco Stocker

 

Beim gestrigen Muttenz Marathon konnten Livio Moser und Leona Turi bei den U10 den Siegerpokal mit nach hause nehmen.  Leona gewann dabei ihr Rennen über 800 Meter mit nicht weniger als 17 Sekunden Vorsprung! Etwas knapper ging es bei den Jungs zu und her. Livio lief beinahe dieselbe Zeit wie Leona und wurde dabei aber von der Konkurrenz etwas härter gefordert. Schlussendlich lief er drei Sekunden vor dem Zweiten über die Ziellinie.

 

Valérie Stalder musste bei den U12 einer Konkurrentin den Vortritt lassen, durfte sich aber als Zweite ebenso über einen weiteren Pokal in ihrer Sammlung freuen wie Linus Bernegger, der ebenfalls als Zweiter über die Ziellinie lief.

 

Resultate gem. Rangliste:

WU10: 1. Leona Turi , 6. Dana Brunner

WU12:  2. Valerie Stalder, 6. Leonie Müller
MU10: 1.Livio Moser, 4. Emilio Rudin, 8. Elia Marbacher
MU12: 2. Linus Bernegger
Halbmarathon Frauen: 13. Regula Winter
0 Kommentare

Trainingsgruppen

Alle Infos zu unserem Trainings-angebot

Bestenliste

Alle Resultate unserer Athletinnen und Athleten

Events

Alle Details zu unseren Veranstal-tungen


Galerie

    Rund 30'000 Bilder und still growing...


Unsere Vereinssponsoren: